Wenn ich so manches vorher gewusst hätte, dann hätte ich mir zum Beispiel zur Geburt einen Gutschein für die Bahnhofs Apotheke gewünscht. Die Produkte habe ich erst durch Nora kennengelernt. Mein Krümel wurde ca. 5 Monate nach ihrem geboren. Sie hat mir damals kurz vor der Geburt ein dickes Packet mit all möglichen hilfreichen Produkten geschnürt. Unter anderem befand sich in ihrem „good luck“ Packet das Fenchel Kümmel Öl und ein Wochenbettbauchmassageöl von der Bahnhofs Apotheke. Mittlerweile haben sich auch noch das Thymian Myrte Balsam für Kind u. Säugling, das Atemwohl für Kinder und das Zahnöl in unsere Hausapotheke gesellt. Daran merkt ihr schon ihr seid auf einen Fan gestoßen. Aber eins nach dem anderen – erst einmal zum Produkt selbst.

Das Produkt

10ml vom Fenchel Kümmel Öl bekommt ihr für 1,95 Euro im Onlineshop der Bahnhofs Apotheke. Der Versand beträgt unter 50 Euro 3,95 Euro. Ab einem Einkaufswert von 50 Euro ist der Versand kostenlos.

Verwendung

Blähungen oder wenn der Krümel Probleme beim Stuhlgang hat.

Anwendung

Wenige Tropfen auf den Bauch geben und im Uhrzeigersinn einmassieren.

Einsatz

Unser Krümel hatte in den ersten drei Monaten erhebliche Probleme mit Blähungen. Regelmäßiger Stuhlgang war eine Seltenheit. Der Kleine hatte zuweilen 24 Tage keinen Stuhlgang. Selbst nach dem vom Arzt verordneten Abführmittel war die Windel weiterhin leer. Die Erklärung: er würde die Muttermilch zu gut verwerten. Das schützte ihn nur leider nicht vor einem harten Bauch, den Blähungen und den Schmerzen.

Wir haben alle möglichen Tipps ausprobiert vom Tragen im Fliegergriff, ein warmes Kirschkernkissen auf den Bauch legen, mit seinen Beinchen Fahrrad fahren, BiGaia-Tropfen geben (davon hat er nur noch mehr als sonst gespuckt), Carum Carvi Zäpfchen verabreichen (soll man auch nicht dauerhaft einsetzen) oder darauf achten, dass der Krümel beim Trinken nicht zu viel Luft schluckt. Letztendlich half davon leider nichts merklich.

Das Fenchel Kümmel Öl half zumindest zeitweise. Immer wenn der Bauch hart war, der Kleine die Beinchen anzog und wegstreckte und weinte, haben wir ein wenig Öl auf den Bauch aufgetragen und dieses im Uhrzeigersinn einmassiert. Der Druck, die Wärme der Massage und anschließendes enges Kuscheln linderten für einige Zeit die Schmerzen.

Das Fenchel Kümmel Öl riecht im Übrigen sehr gut, lässt sich gut auftragen und hinterlässt keine Spuren auf der Kleidung. Außerdem ist es sehr ergiebig, da man nur 3-5 Tropfen auf den Bauch aufträgt. Unser erstes Fläschen hat 6 Monate gehalten. Auf der Seite der Bahnhofs Apotheke findet ihr sogar ein Video, welches erklärt, wie ihr die Massage durchzuführen habt.

Für mich war diese Methode die Beste um dem kleinen ein paar Minuten Ruhe zu verschaffen. Ich bekam so das Gefühl ihm aktiv helfen zu können.

Fazit

Preis, Menge, Qualität des Fenchel Kümmel Öls und der Erfolg bei der Linderung des Unwohlseins des Krümels haben mich überzeugt. Auch beim zweiten Kind würde ich wieder auf dieses Produkt zurück greifen und verschenke es aktuell auch fleißig an werdende Mamis.

Anzeige: Hilfreiche Produkte, wenn sich euer Krümel mit Koliken, Blähungen etc. quälen muss

Letzte Artikel von Juliana Schmidt (Alle anzeigen)